Medizin


Die Symptome der Galle Reflux

Bile Reflux kann schwierig sein, von saurem Reflux zu unterscheiden. Die Anzeichen und Symptome sind ähnlich, und die beiden Bedingungen können zur gleichen Zeit auftreten. Es ist nicht klar, welche Rolle Galle spielt in Rückflussbedingungen.

Bile Reflux Symptome sind:

Schmerzen im Oberbauch, die schwerwiegend sein kann
Häufiges Sodbrennen - ein brennendes Gefühl in der Brust, die manchmal breitet sich die Kehle, zusammen mit einem sauren Geschmack im Mund
Übelkeit
Erbrechen eine grünlich-gelbe Flüssigkeit (sogar)
Gelegentlich, ein Husten oder Heiserkeit
Ungewollter Gewichtsverlust

Wann zum Arzt
Machen Sie einen Termin mit Ihrem Arzt, wenn Sie erleben häufig Symptome von Reflux, oder wenn Sie Gewicht verlieren, ohne zu versuchen.

Wenn du mit gastroösophagealen Reflux-Krankheit diagnostiziert wurde (GERD) sind aber nicht immer ausreichend Linderung Ihrer Medikamente, rufen Sie Ihren Arzt. Möglicherweise müssen zusätzliche Behandlung für Galle Reflux.

Was ist die Galle Reflux?

Bile Reflux tritt auf, wenn Galle - ein Verdauungsflüssigkeit in der Leber produziert - sichert (Rückflüsse) in den Magen und Speiseröhre (die Röhre, die Ihren Mund und Magen verbindet). Bile Reflux kann zu begleiten saurem Reflux, der medizinische Fachausdruck für die Rückspülung von Magensäure in die Speiseröhre.

Ob Galle ist in Reflux wichtig ist umstritten. Die Galle wird oft als Ursache für Reflux gebracht, wenn die Menschen nicht oder nur unvollständig reagiert überhaupt leistungsstarke Säure-suppressant Medikamente. Aber es gibt wenig Hinweise Ortung die Auswirkungen der Galle Reflux bei Menschen. Studien bei Labortieren zeigen, dass im Laufe der Zeit, Galle Reflux kann schwerwiegende Folgen haben, potentiell erhöht das Risiko von Speiseröhrenkrebs.

Im Gegensatz zu saurem Reflux, Galle Rückfluss Regel nicht vollständig durch Veränderungen in der Diät oder Lifestyle gesteuert werden. Stattdessen, Galle Reflux wird meist mit Medikamenten verwaltet oder, in schweren Fällen, mit der Operation.